Arbeiten

Laden

Eine Arbeit ist das Rückgrat des Lebens

Die Lebenshilfe Werkstätten  Gera gemeinnützige GmbH ist ein Betrieb der Lebenshilfe Gera e. V. Wir bieten Ausbildung, Arbeitsplatzfindung und Arbeit für menschen mit voller Erwerbsminderung, die nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem öffentlichen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können. Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung, Ergotherapeuten, Arbeitsbeschaffer, Sozialpädagogen u.a. stehen hilfreich zur Seite bei der Gestaltung

der Arbeitswelt in den Werkstätten. Wir bieten beruflichen Rehabilitation und Arbeit auf barrierfreien geschützten Arbeitsplätzen in einem freundlichen sozialen Klima. Viele Aktivitäten fördern die Selbstbestimmung und die Selbstständigeit. Betreuungs- und Pflegeleistungen werden in angemessener Weise angeboten. Für menschen mit physischen Erkrankungen steht eine eigenständige Betreibsabteilung zur Verfügung.


Unsere Bereiche

Wir bieten unseren Mitarbeitern Arbeiten entsprechend der Art und Schwere der Behinderung in den Bereichen:


Wir bieten begleitende Leistungen an

Allgemeinbildene, kulturelle, sportliche Beschäftigungen fördern die berufliche und sozialen Fähigkeiten.

Dazu zählen

  • Ergotherapie (Sport und Gestalten)
  • Fußball, Kegeln, Schwimmen, Tanztheater, Chor, Musikgruppe
  • Soziale Beratungen
  • Logopädie, Physiotherapie und Rehabilitationssport
  • Feste und Feiern
    Fasching, Sportfeste, Feste auf dem Bauernhof, Werkstattfeste, Weihnachtsfeiern

Im Bildungszentrum

  • Angebote zur Allgemeinbildung
  • Bildungsreisen
  • Kursangebote
  • Redaktion Werkstattzeitung
  • Zeichenkurs

"Man hilft Menschen nicht, wenn man etwas für sie tut, was sie selbst tun können."Abraham Lincoln

Im Förder- und Betreuungsbereich können Menschen mit schwerer geistiger und mehrfacher Behinderung am Leben in der Gemeinschaft teilhaben. Unsere Einrichtung bietet ein Umfeld, das Sicherheit und Geborgenheit vermittelt und gleichzeitig die ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit unterstützt. Im Vodergrund unserer Arbeit steht die Förderung lebenspraktischer und sozialer Fähigkeiten. Wir unterstützen unsere behinderten Mitarbeiter dabei, ihren Alltag so weit wie möglich selbständig zu gestalten.

Außerdem bieten wir einfache Arbeiten aus den Arbeitsbereichen der Werkstatt an, um grundlegende berufliche Fähigkeiten zu entwickeln und den Übergang in die Werkstatt anzubahnen. Zusätzlich zu den täglichen Förderangeboten durch unser Fachpersonal könne auf Rezept therapeutische Angebote wie Physiotherapie, Reittherapie, Ergotherapie und Logopädie wahrgenommen werden.