Integrationsbetrieb

Laden

Lebenshilfe Grünanlagen + Service gemeinnützige GmbH

Die Lebenshilfe Grünanlagen + Service gGmbH, eine Integrationsfirma, die sechs Menschen mit und sechs Menschen ohne Behinderungen beschäftigt, wurde im Juni 2007 in Abstimmung mit der Stadt Gera gegründet. Vorher gab es viele Überlegungen, wie man für erwerbsfähige Menschen mit schweren Behinderungen Arbeitsplätze schaffen kann.

Es bedurfte eines tragfähigen wirtschaftlichen Konzeptes. Mit der Bundesgartenschau Gera 2007 ergab sich eine Chance, denn es wurde ein Unternehmen gesucht, welches nach Abschluss die Pflege des BUGA-Geländes, trotz eingeschränkter finanzieller Mittel, in den nächsten Jahren übernehmen könnte.


Die Idee wurde Wirklichkeit, dank mutiger und entschlossener Entscheidungen der Vorstandschaft und des Präsidiums der Lebenshilfe, des Stadtrates der Stadt Gera und dank der fachlichen Fähigkeiten des Projektleiters der Integrationsfirma, Günter Panzer. Er hatte bereits im Sommer bei der Pflege der Ländergärten auf der BUGA bewiesen, dass er sein Handwerk versteht und auch behinderte Menschen führen und anleiten kann.

Die Integrationsfirma hat sich aus heutiger Sicht bewährt. Alle Mitarbeiter sind unbefristet und sozialversicherungspflichtig angestellt. Es gibt viel Arbeit auf dem über 245.000 m² großen Gelände, das verschiedene Vegetationsformen beinhaltet und auf anspruchsvolle Weise gepflegt sein will.


Übergabe Fördermittelbescheid durch Aktion Mensch
Übergabe Fördermittelbescheid durch Aktion Mensch

Herr Burghardt, Referatsleiter von Aktion Mensch übergab am 28.09.2007 den Fördermittelbescheid an das Integrationsunternehmen auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2007.