Otto-von-Guericke-Straße

Laden

Anerkannte Werkstatt für psychisch kranke/seelisch behinderte Menschen

Überlassen Sie uns Ihre Arbeit, damit Sie Ihre überhängenden Kapazitäten abbauen können.

Wie:        Reden Sie mit uns.

Wann:      Den Termin stimmen Sie mit uns ab.

Wo:          Bei uns im Fertigungsprozess - alternativ auch gern im Außenverhältnis. Kommen Sie zu uns und schauen sich unsere Produktionsmöglichkeiten an.

Warum:    Damit Sie Ihre Arbeitskräfte effektiver einsetzen können.

Frau Richter
Werkstattleiterin
Tel. 0365 552154-30

Frau Maksa
Begleitender Dienst
Tel. 0365 552154-31


Kaum etwas trägt mehr zum Selbstwert und zur psychischen Stabilität eines Menschen bei als produktive Arbeit. Die Werkstatt in der Otto-von-Guericke-Straße bietet Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen eine Perspektive zur Teilhabe am Arbeitsleben. Dabei orientiert die Werkstatt auf Vernetzung mit regionalen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes, um neben Außenarbeitsplätzen und betrieblichen Praktika ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten anbieten zu können.

Derzeit werden in der Otto-von-Guericke-Straße Konfektions-, Montage- und Verpackungs-arbeiten für verschiedene Auftraggeber nach individuellen Anforderungen durchgeführt.

In der Elektromontage- und Kabelkonfektion werden innovative Produkte für regionale Auftraggeber gefertigt, die in Design und Qualität überzeugen.
Die Näherei der Werkstatt zeichnet sich durch die Fertigung hochwertiger Auftragsarbeiten aus, die ihren Absatz in der gesamten Bundesrepublik finden. Unsere Werkstattbereiche stehen für Flexibilität, Qualität und Quantität. Überzeugen sie sich von unseren Möglichkeiten!