Vorlesefunktion

Stellenangebote: Lebenshilfe als Arbeitgeber

Arbeitszeit ist Lebenszeit

Es gehört zu unserem Werteverständnis, dass wir jeden Menschen mit seiner Persönlichkeit und in seiner Würde annehmen – unabhängig von seinem Unterstützungsbedarf, seiner Herkunft und Weltanschauung. Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, bei dem nicht nur Fachwissen und Leistungen zählen, sondern Sie Ihren Werten folgen können und Sie als Mensch wahrgenommen werden? Suchen Sie einen Arbeitsplatz, an dem persönliche Weiterentwicklung ebenso wertgeschätzt wird wie das Mitgestalten am unternehmerischen Fortschritt? Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, in dem das menschliche Miteinander gleichwohl gefördert wird, wie individuelles Wachsen? Wir suchen Menschen, die sich mit Herz, Verstand und Schaffensfreude denjenigen zu wenden, die Unterstützung von Ihnen erwarten, oftmals auch jeden Tag neu. Wir geben Impulse, gestalten Lebensräume und bieten Orte des lebendigen Mit- und Füreinander. Mit uns können Sie wachsen, sich Herausforderungen stellen und Ihre Persönlichkeit entfalten. In der heutigen Zeit ist es für uns ein Selbstverständnis, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich mit Ihren individuellen Begabungen, interdisziplinär, ganzheitlich und bereichsübergreifend einbringen wollen. Finden Sie den für sich passenden Arbeitsplatz in unserer Lebenshilfe Gera. Lebenshilfe ist Lebensfreude, mit Ihnen noch ein Stück mehr.

Fachkraft Kita (m/w/d) in unserer Kita Kinderkiste

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Professionelle Elternarbeit
  • Beobachtung kindlicher Entwicklung, Dokumentation und Reflexion
  • Regelmäßige Durchführung von Entwicklungsgesprächen
  • Pflegerische Betreuung und Gesundheitsfürsorge (Windeln, Nahrung etc.)
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Team
  • Verantwortung für Sicherheit, Sauberkeit und Raumplanung
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Beratungen
  • Aneignung und Umsetzung neuer fachlicher Erkenntnisse
  • Kenntnis und Einhaltung der Abläufe bei Kindeswohlgefährdung
  • Umsetzung der Konzeption und Mitarbeit an deren Fortschreibung
  • Qualitätsentwicklung
  • Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Öffentlichkeitsarbeit und aktive Mitarbeit bei der Vernetzung im Sozialraum

 

Ergänzend dazu Inklusiver Bereich / Heilpädagogischer Bereich:

  • Befähigung, allen Kindern das Maß an Unterstützung zu geben, welches sie zu ihrer individuellen Entwicklung benötigen
  • Zielgerichtete Beobachtung zum Erfassen des individuellen Entwicklungsstandes
  • Planung, Durchführung und Reflexion täglicher heilpädagogischer Angebote 
  • Regelmäßige Erstellung aktueller Förderpläne und Entwicklungseinschätzungen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team

 

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher/ staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) oder im Bereich Heilpädagogik/Sozialpädagogik; Berufserfahrung wünschenswert
  • Profunde Kenntnisse aller relevanten Gesetze und Vorschriften
  • Hohe Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Selbstständig, flexibel, teamfähig, belastbar, kommunikativ
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Reflexionsbereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit o Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • EDV-Kenntnisse
  • Gültiger PKW-Führerschein

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeitsvorsorge

 

Das ist Ihre Stelle

  • Beginn: 01. Januar 2021
  • Stundenumfang: Teilzeit (Arbeitszeitkorridor), richtet sich nach Kinderzahlen
  • Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt
  • Arbeitsort: Inklusive Kita „Kinderkiste“, W.-Majakowski-Straße 14, 07546 Gera

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Leitung Personal, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde*.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail potenziell nicht sicher sind.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Fachkraft Kita (m/w/d) in unserer Kita Sonnenkäfer

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Professionelle Elternarbeit
  • Beobachtung kindlicher Entwicklung, Dokumentation und Reflexion
  • Regelmäßige Durchführung von Entwicklungsgesprächen
  • Pflegerische Betreuung und Gesundheitsfürsorge (Windeln, Nahrung etc.)
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Team
  • Verantwortung für Sicherheit, Sauberkeit und Raumplanung
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Beratungen
  • Aneignung und Umsetzung neuer fachlicher Erkenntnisse
  • Kenntnis und Einhaltung der Abläufe bei Kindeswohlgefährdung
  • Umsetzung der Konzeption und Mitarbeit an deren Fortschreibung
  • Qualitätsentwicklung o Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Öffentlichkeitsarbeit und aktive Mitarbeit bei der Vernetzung im Sozialraum

 

Ergänzend dazu Inklusiver Bereich / Heilpädagogischer Bereich:

  • Befähigung, allen Kindern das Maß an Unterstützung zu geben, welches sie zu ihrer individuellen Entwicklung benötigen
  • Zielgerichtete Beobachtung zum Erfassen des individuellen Entwicklungsstandes
  • Planung, Durchführung und Reflexion täglicher heilpädagogischer Angebote 
  • Regelmäßige Erstellung aktueller Förderpläne und Entwicklungseinschätzungen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team

 

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher/ staatlich anerkannte Erzieherin (m/w/d) oder im Bereich Heilpädagogik/Sozialpädagogik; Berufserfahrung wünschenswert
  • Profunde Kenntnisse aller relevanten Gesetze und Vorschriften
  • Hohe Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Selbstständig, flexibel, teamfähig, belastbar, kommunikativ
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Reflexionsbereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit o Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • EDV-Kenntnisse
  • Gültiger PKW-Führerschein

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeitsvorsorge

 

Das ist Ihre Stelle

  • Beginn: Ab sofort
  • Stundenumfang: Vollzeit, (auch in Teilzeit möglich)
  • Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt
  • Arbeitsort: Inklusive Kita „Sonnenkäfer“, Rudolstädter Straße 38, 07549 Gera

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Leitung Personal, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde>*.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail potenziell nicht sicher sind.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Leitung Pädagogik (m/w/d)

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

Stellenziel (Auszug)

  • Operative, taktische und strategische Verantwortung des dualen Auftrages zur Teilhabe am Arbeitsleben zusammen mit der Leitung
  • Verantwortung für die pädagogischen, sozialen und medizinischen Prozesse zur Förderung und Betreuung behinderter Menschen in der Betriebsstätte
  • Gewährleistung der systematischen Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in den verantworteten Prozessen
  • Gewährleistung und Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften
  • Absicherung der kooperativen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Betriebsstätte mit den Stakeholdern mit Bezug zum Rehabilitationsprozess
  • Durchführung/ Mitwirkung bei der Aufnahme in die Werkstatt
  • Planung, Koordination, Kontrolle bzw. Mitwirkung bei der Gestaltung des Rehabilitations-/ Betreuungsprozesses
  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung der MitarbeiterInnen
  • Hilfestellung/ Unterstützung bei der persönlichen Lebensbewältigung und -gestaltung
  • Krisenintervention
  • Planung, Koordination und Kontrolle arbeitsbegleitender Maßnahmen im Verantwortungsbereich
  • Organisation, Planung und Durchführung von erlebnis- und bildungsorientierten Projekten und Angeboten
  • Planung/ Gestaltung des Übergangs von MitarbeiterInnen auf den ersten Arbeitsmarkt
  • Planung, Koordination/ Durchführung und Überwachung aller Prozesse zur Bewilligung und Finanzierung des Leistungsangebotes
  • Ausübung der Fachaufsicht in Bezug auf Rehabilitationsprozesse
  • Fachliche Anleitung, Unterstützung und Beratung der Fachkräfte

 

in Absprache mit Leitung Arbeit (Auszug)

  • Vertretung der Betriebsstätte nach außen in Abstimmung mit der Bereichsleitung
  • Verantwortlich für die Umsetzung der Unternehmensziele in der Betriebsstätte
  • Verantwortlich für die Personalführung und die Personalentwicklung in der Betriebsstätte
  • Umsetzen und Fortschreibung des jährlichen Wirtschaftsplanes und der daraus resultierenden monatlichen Kennzahlen
  • Organisation der Gruppenstruktur entsprechend der Bedürfnisse der MitarbeiterInnen
  • Organisation der Betriebsstätte nach bestehenden Arbeitsanweisungen, Regeln und Richtlinien; Überwachung der Einhaltung

 

Führungsaufgaben

  • Einhaltung der Führungsleitlinien der Lebenshilfe Gera
  • Analytisches, strategisches und ergebnisorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgeprägtes anerkennendes Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit mit entsprechender Berufserfahrung in dem genannten Aufgabengebiet
  • Einhaltung der Führungsleitlinien der Lebenshilfe Gera
  • Profunde Kenntnisse aller relevanten Gesetze und Vorschriften
  • Hohe Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Selbstständig, flexibel, teamfähig, belastbar, kommunikativ
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Reflexionsbereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • EDV-Kenntnisse
  • Gültiger PKW-Führerschein

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen

 

Das ist Ihre Stelle

  • Beginn: Ab 01. Januar 2021
  • Stundenumfang: mind. 30 Wochenstunden, Teilzeit
  • Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt
  • Arbeitsort: Betriebsstätte der Lebenshilfe Werkstätten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Leitung Personal, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde*.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail potenziell nicht sicher sind.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Sachbearbeitung Leistung (m/w/d)

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Abrechnung mit den Leistungsträgern
  • Pflege der abrechnungsrelevanten Stammdaten
  • Forderungsmanagement mit Bezug auf die abgerechneten Leistungen
  • Unterstützende Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung
  • Zuarbeiten zum Monats- /Jahresabschluss
  • Korrespondenz mit Leistungsträgern, Behörden und Kunden

 

 Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung in der Sozialwirtschaft; insbesondere in der Leistungsabrechnung wünschenswert
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Hohe Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Selbständig, flexibel, teamfähig, belastbar, kommunikativ
  • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Reflexionsfähigkeit in Bezug auf das eigene Handeln und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Genauigkeit, Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung
  • EDV-Kenntnisse
     

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen

 

Das ist Ihre Stelle

  • Beginn: 01. Januar 2021
  • Stundenumfang: 35 Wochenstunden, Teilzeit
  • Vertragsdauer: Befristetes Arbeitsverhältnis auf zwei Jahre
  • Arbeitsort: Hauptgeschäftsstelle der Lebenshilfe Gera, Otto-von-Guericke-Str. 6, 07552 Gera 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Leitung Personal, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde*.

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail potenziell nicht sicher sind.

 

 

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Dauernachtwache (Fachkraft Wohnen/Pflege, m/w/d) für unsere Wohnhäuser in Niederndorf + Ronneburg

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Wir suchen: Heilerziehungspfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Sozial- oder Heilpädagogen (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d)

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Pflege von erwachsenen Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
  • Erbringung personenbezogener Hilfen entsprechend des individuellen Bedarfs
  • Unterstützung und Initiierung des Zusammenlebens der Frauen und Männer mit Behinderung in der Wohngruppe
  • Gewährleistung der täglichen Grundversorgung (Grundpflege, Ordnung, Sauberkeit, Ernährung, Wäschepflege etc.)

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozial- oder Heilpädagogen, Ergotherapeuten (anerkannter Berufsabschluss lt. Heimpersonalverordnung als Fachkraft in der Betreuung und Pflege)
  • Bereitschaft und Fähigkeit, die Konzeption des Trägers umzusetzen und an deren Weiterentwicklung aktiv mitzuwirken
  • achtungsvoller und wertschätzender Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung in deren Wohnumfeld
  • hohes Verantwortungsbewusstsein - Fähigkeit, in jeder Situation selbstbewusst entscheiden und handeln zu können
  • Tätigkeit in Nachtschichten nach Dienstplan
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Dienst an Wochenenden und Feiertagen
  • Team- und Konfliktfähigkeit

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Geregelte Arbeitszeiten im Tagdienst, 28 Tage Urlaub
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen

 

Das ist Ihre Stelle

  • Beginn: Die Stelle kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden
  • Stundenumfang: Vollzeit (Arbeitszeitkorridor 32 – 40 Wochenstunden)
  • Vertragsdauer: Sachgrundbefristung
  • Arbeitsort: Wohnhäuser der Lebenshilfe Gera e. V. in Niederndorf und Ronneburg

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Personalleitung, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Fachkraft Wohnen (m/w/d) für die Außenwohngruppe De Smit in Gera

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Pflege von erwachsenen Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
  • Erbringung personenbezogener Hilfen entsprechend des individuellen Bedarfs
  • Unterstützung und Initiierung des Zusammenlebens der Bewohner*innen mit Behinderung in der Wohngruppe
  • Gewährleistung der täglichen Grundversorgung (Ordnung, Sauberkeit, Ernährung, Wäschepflege etc.)
  • Bezugsfeldarbeit, um die Integration der Bewohner*innen mit Behinderung zu ermöglichen (Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, WfbM etc.)

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Sozial- oder Heilpädagog*innen, Ergotherapeut*innen (anerkannter Berufsabschluss lt. Heimpersonalverordnung als Fachkraft in der Betreuung und Pflege)
  • Bereitschaft und Fähigkeit, die Konzeption des Trägers umzusetzen und an deren Weiterentwicklung aktiv mitzuwirken
  • achtungsvoller und wertschätzender Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung in deren Wohnumfeld
  • hohes Verantwortungsbewusstsein - Fähigkeit, in jeder Situation selbstbewusst entscheiden und handeln zu können
  • flexible Tätigkeit in Früh-, Tag- und Spätschichten nach Dienstplan
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Dienst an Wochenenden und Feiertagen
  • Team- und Konfliktfähigkeit

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen

 

Das ist Ihre Stelle

  • Neubesetzung ab sofort möglich
  • Stundenumfang: Vollzeit (Arbeitszeitkorridor 32 – 40 Wochenstunden)
  • Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt
  • Arbeitsort: Außenwohngruppe De Smit, De-Smit-Straße 21, 07545 Gera

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Personalleitung, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Lehrer (m/w/d)

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

IHR PROFIL

• Lehramt an Förderschulen oder

• Lehramt an Grund-bzw. Regelschulen oder

• Fachlehrer im Bereich Musik oder

• Fachlehrer im Bereich Sport

• Sie sind kreativ, zuverlässig, teamfähig, stresstolerant, belastbar und pflegen einen wertschätzenden Umgang

DAS BIETEN WIR IHNEN

• Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft

• Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung

• Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote

• Eine leistungsgerechte Vergütung

DAS IST IHRE STELLE

• Die Stelle kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden

• Stundenumfang: Vollzeit (Teilzeit in Absprache möglich)

• Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt

• Arbeitsort: Lebenshilfe Schulen Gera gGmbH, Förderschule Röpsen, Röpsen Nr. 7, 07554 Gera

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e.V., Leitung Personalwesen, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenk@lebenshilfe-gera.de.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen

Fachkraft Wohnen (m/w/d) für die Wohnhäuser in Niederndorf, Gera und Ronneburg

Für mehr als 1200 Kunden leistet die Lebenshilfe Gera mit fast 400 Beschäftigten einen gewichtigen Beitrag für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in der Stadt Gera. Die Angebotsbreite findet seine Bündelung in den Schwerpunkten Wohnen und Leben, Bildung und Beruf, Arbeiten und Fördern, Produktion und Dienstleistung sowie Kinder und Jugend. Mit einem hohen Qualitätsanspruch betreibt die Lebenshilfe Gera eine Interdisziplinäre Frühförderung, zwei inklusive Kindertageseinrichtungen, den Förderverein der Schule Röpsen in freier Trägerschaft, Förderbereiche, vier Betriebsstätten zur Teilhabe am Arbeitsleben, ein Inklusionsunternehmen sowie drei Wohnhäuser. Der Bereich Wohnen wird darüber hinaus um die Angebote Außenwohngruppen und Tagesbetreuung ergänzt. Wir verpflichten uns zu einem solidarischen Handeln für ein würdiges und selbstbestimmtes Leben aller Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebenshilfe-gera.de.

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Pflege von erwachsenen Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung
  • Erbringung personenbezogener Hilfen entsprechend des individuellen Bedarfs
  • Unterstützung und Initiierung des Zusammenlebens der Bewohner*innen mit Behinderung in der Wohngruppe
  • Gewährleistung der täglichen Grundversorgung (Ordnung, Sauberkeit, Ernährung, Wäschepflege etc.)
  • Bezugsfeldarbeit, um die Integration der Bewohner*innen mit Behinderung zu ermöglichen (Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, WfbM etc.)

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Sozial- oder Heilpädagog*innen, Ergotherapeut*innen (anerkannter Berufsabschluss lt. Heimpersonalverordnung als Fachkraft in der Betreuung und Pflege)
  • Bereitschaft und Fähigkeit, die Konzeption des Trägers umzusetzen und an deren Weiterentwicklung aktiv mitzuwirken
  • achtungsvoller und wertschätzender Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung in deren Wohnumfeld
  • hohes Verantwortungsbewusstsein - Fähigkeit, in jeder Situation selbstbewusst entscheiden und handeln zu können
  • flexible Tätigkeit in Früh-, Tag- und Spätschichten nach Dienstplan
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Dienst an Wochenenden und Feiertagen
  • Team- und Konfliktfähigkeit

 

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Zukunftsperspektive bei einem großen regionalen Träger der Sozialwirtschaft
  • Ein kompetentes und engagiertes Team sichert Ihre qualifizierte Einarbeitung
  • Fachliche Weiterentwicklung über interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifwerk PATT
  • Jährliche Einmalzahlung (65 Prozent der Grundvergütung)
  • Beteiligung an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen

 

Das ist Ihre Stelle

  • Neubesetzung ab sofort möglich
  • Stundenumfang: Vollzeit (Arbeitszeitkorridor 32 – 40 Wochenstunden)
  • Vertragsdauer: Befristung, spätere Festanstellung wird angestrebt
  • Arbeitsort: Wohnhäuser der Lebenshilfe Gera e. V. in Niederndorf, Gera und Ronneburg

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an Lebenshilfe Gera e. V., Personalleitung, Katja Schenk, Otto-von-Guericke-Straße 6, 07552 Gera oder per E-Mail an katja.schenkprotect@protectlebenshilfe-geraprotect.protectde.

 

Download

Stellenangebot als PDF

 

Abonnieren und Teilen